Liebe Freunde von Heilung und Frieden

 

Tatyana und Georgi (www.jerkov.de) baten mich bekannt zu geben, was ich jeden Morgen mache, um allen, die sich anschließen wollen die Gelegenheit dazu zu geben, damit wir gemeinsam noch mehr bewirken können. Jeden Tag lasse ich göttliche Heilenergie für Europa durch mich hindurchfließen. Selbstverständlich könnte man das auch noch für andere Kontinente zusätzlich machen, ich will da niemand begrenzen, ich habe das Bedürfnis es für Europa zu tun. Zusätzlich erbitte ich in einer weiteren Übung göttlichen Frieden für die ganze Welt.

Da es Zeit nicht wirklich gibt, spielt der Zeitpunkt der Durchführung keine wesentliche Rolle, ich mache es morgens, damit ich es nicht vergessen kann oder nicht dazu komme oder abends zu müde bin, um mich gut zu konzentrieren. Aber jeder kann die Zeit wählen die für ihn/sie passend ist; sinnvoll empfinde ich es einmal täglich durchzuführen.

An jedem ersten Tag eines Monats könnten alle, die gerne mitmachen wollen ein gemeinsames Energiefeld verstärken, indem sie die Meditation zur gleichen Zeit ausführen oder sich auf die gleiche Zeit ausrichten, das bedeutet, wenn Sie zur angegebenen Zeit nicht die Möglichkeit haben sich zu beteiligen, können Sie die Meditation vorab oder später durchführen mit der Absicht, die Energie dem entstehenden oder bestehenden Feld um 7 Uhr bzw. 9 Uhr zur Verfügung zu stellen.

Ich habe dafür jeden ersten Tag eines Monats ausgewählt, werktags 7 Uhr, Sonn-und Feiertags 9 Uhr. Zusätzlich führe ich die Heil-und Friedensmeditation sowieso täglich morgens durch, die Zeiten variieren dabei etwas. Falls es Ihnen leichter fällt sich zu konzentrieren, können Sie sich durch die Meditation von mir führen lassen. Auf YouTube finden Sie sie unter „Heil-und Friedensmeditation, Dr. Antje Oswald“ oder auf der website www.jerkov.de ganz oben in der Rubrik „Lesen-Hören-Schauen“ unter Hören !

 

Normalerweise, das heißt eigentlich jeden Tag, wähle ich die Langversion und verweile in Problemgebieten, wie z.B. momentan in der Russischen Föderation und der Ukraine etwas länger, im Allgemeinen dauert es ca. 10 Minuten, wie bei der Wanderung durch den Körper kann jeder Bereich, nachdem er als perfekt betrachtet wurde, dann in Freude wieder verlassen werden; die Heilenergie verbleibt dort.

Am besten ist, sich zuerst mit dem eigenen Herzen zu verbinden, in der Absicht, das Ganze aus dem spirituellen Herzen heraus in Liebe fließen zu lassen.

 

 

Heilenergie fließen lassen (Text)
Langversion (dauert bei mir ca. 10 Minuten)

 

Als erstes sage ich: „Ich bin bereit göttliche Heilung zu empfangen und durch mich durchfließen zu lassen, um Europa damit zu beglücken und zu bereichern“.

Dann stelle ich mir vor, wie Deutschland mit Heilenergie gefüllt ist und heil ist, ich freue mich. Bitte denken Sie bei jedem Land an die dazugehörigen Inseln! Ich lasse die Energie weiter fließen und erfülle damit ganz Dänemark, dann gehe ich weiter nach Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Italien, unter Berücksichtigung des Vatikanstaates. Danach wiederhole ich:

„Ich bin bereit göttliche Heilung zu empfangen und durch mich durchfließen zu lassen, um Europa damit zu beglücken und zu bereichern“.

Ich lasse die Energie weiterfließen nach Frankreich, Luxemburg, Belgien, den Niederlanden und weiter durch ganz Frankreich, Monaco, Andorra, Spanien, Portugal und Gibraltar.

Jedesmal wenn ich sehe, dass ein Land mit Heilenergie gefüllt ist, freue ich mich.

Ich wandere weiter zu den Kanalinseln, nach England, Schottland, Wales und Irland, danach lasse ich die Energie wieder von der Achse Dänemark, Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien nach Osten fließen in jeden einzelnen Staat, nach Polen, Tschechien, in die Slowakei, nach Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Albanien, Mazedonien, Griechenland, Malta, Zypern, in die Türkei, nach Bulgarien, Rumänien, Moldawien, in die Ukraine, nach Weissrussland, Litauen, Lettland, Estland in die ganze russische Föderation und auch nach Kasachstan, dann wieder nördlich nach Finnland, Schweden, Norwegen, zu den Färöer-Inseln, Island und Grönland. So wie es sich für mich sinnvoll anfühlt, wiederhole ich nach einigen Staaten immer wieder erneut den Satz: „Ich bin bereit göttliche Heilung zu empfangen und durch mich durchfließen zu lassen, um Europa damit zu beglücken und zu bereichern“.

Die Reihenfolge der Staaten habe ich so gewählt, weil ich gemerkt habe, dass ich das Ganze einfacher durchführen kann wenn ich eine immer gleichbleibende Abfolge beibehalte und die von mir geschilderte passt für mich gut; jede andere Reihenfolge könnte für Sie gut oder besser sein, je nachdem wo Sie leben und wie Sie das empfinden; es sollte für Sie passen.

Ich empfehle lediglich die Energie stets nach dem gleichen Schema fließen zu lassen, dann kommen Sie nicht durcheinander und vergessen auch nichts. Falls Sie die Konzentration nicht durchgängig halten können, wissen Sie was Sie zuletzt mit Heilenergie gefüllt haben und wo Sie dementsprechend weiter gehen. Zum Schluss sehe ich nochmal ganz Europa befüllt mit Heilenergie, ganz heil und freue mich wieder.

Dann danke ich dafür, dass ich göttliche Heilung empfangen und durch mich durchfließen lassen durfte.

 

Kurzversion (dauert ca. 1 Minute)

Die Kurzversion habe ich mir ausgedacht für Menschen, die gerne mitmachen möchten aber nur wenig Zeit dafür erübrigen können. Sie dauert in etwa eine Minute und sie bewirkt auch Gutes: Sie stellen sich Europa als Ganzes vor wie es sich mit Heilenergie füllt während Sie sagen: „Ich bin bereit göttliche Heilung zu empfangen und durch mich durchfließen zu lassen, um Europa damit zu beglücken und zu bereichern“. Sie sehen wie ganz Europa sich mit Heilenergie füllt, freuen sich und danken. Damit ist die Kurzversion schon beendet.

 

Ein ähnliches Gebet führe ich für den Weltfrieden durch:

„Ich bin bereit göttlichen Frieden zu empfangen und durch mich durchfließen zu lassen, um die Welt damit zu beglücken und zu bereichern.“ Dann sehe ich wie lichtvolle Energie, die Frieden verbreitet, in das Erdenergiefeld einfließt, sich dort ausweitet und wirkt und sehe das Endergebnis: Ich freue mich, dass überall auf der ganzen Erdkugel Frieden herrscht. Das dauert bei mir ca. 3 Minuten.

 

Allen die mitmachen viel Freude dabei.

 

Mit guten Wünschen

 

Antje Oswald

 

Urheberrecht Dr. Antje Oswald

Ich stelle es allen frei diesen Text unverändert und mit Quellenangabe zu kopieren und über Medien aller Art weiter zu verbreiten.